Domführungen

Domführungen können auf Anfrage unter der Telefonnummer 05121/307-770 gebucht werden.

Ab dem 3. September 2021 gilt für die Teilnahme an Führungen und Veranstaltungen die 3G-Regel. Für die Teilnahme an einer Domführung ist ein gültiger Nachweis über Impfung, Genesung oder aktuelle Testung im Hinblick auf das Corona-Virus erforderlich. Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

EinFührungen im Dom

Dank sinkender Coronazahlen ist es endlich wieder möglich EinFührungen für die Besucher*innen anzubieten. Dabei geben die Domführer*innen Auskunft zu den Kulturstätten mit ihren Kunstwerken und lenken den Blick der Gäste auf spannende Geschichten und besondere Details. Anschließend sind sie zur weiteren eigenständigen Besichtigung eingeladen. Stationen sind Domhof, Mittelschiff Dom mit Abstand auf Sitzplätze verteilt und Kreuzgang/Rosenstock. Anschließend können Krypta und Bernwardtür individuell besichtigt werden.

Im Innenraum werden Sitzplätze eingenommen, das Tragen einer Maske und die Einhaltung des Abstandsgebots sind nach aktuellem Stand für die Teilnahme erforderlich.

Öffentlichen EinFührungen ab 25. Juni 2021 - Freitag, Samstag und Sonntag jeweils um 15 Uhr
Teilnahmegebühr 4 Euro. Tickets sind im Online-Shop erhältlich.

Entfall der öffentlichen Führung am 09.10.2021.

Gruppen können individuelle Termine bei der Dom-Information unter 05121-307770 vereinbaren.