Die Hildesheimer Dommusik

In sieben Chorgruppen der Hildesheimer Dommusik singen und musizieren mehr als 150 Menschen aller Altersgruppen miteinander.

Die Hildesheimer Dommusik unter Leitung von Dommusikdirektor Thomas Viezens.

Die Hildesheimer Dommusik unter Leitung von Dommusikdirektor Thomas Viezens.

Wer Freude an Musik verspürt, ist bei Gottesdiensten und Konzerten, in denen die Chöre der Dommusik auftreten, immer bestens aufgehoben.

• Sie haben Lust auf Singen zum Lobe Gottes und zur eigenen Freude?

• Sie suchen eine menschlich und musikalisch angenehme Gruppe?

• Sie wollen für Ihre Kinder eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung?

• Sie freuen sich immer wieder über den würdevollen Ton von Glocken?

• Sie lieben die Farbigkeit und Klangpracht einer großen Domorgel?

Wenn auch nur ein Punkt auf Sie zutrifft, dann sind Sie bei der Hildesheimer Dommusik an der richtigen Adresse!

Musik für Menschen aller Altersgruppen

In sieben Chorgruppen singen und musizieren über 150 Menschen aller Altersgruppen miteinander. Egal, ob Ihre Kinder gerade erst eingeschult wurden oder ob Sie selbst gerne Gregorianischen Choral singen - wir bieten Ihnen die Möglichkeiten und passenden Gruppen dazu. Die Leitung haben seit dem Jahr 2000 Dommusikdirektor Thomas Viezens als verantwortlicher Gesamtleiter der Dommusik und Domkantor Dr. Stefan Mahr. Georg Oberauer, seit Juli 2014 Assistent der Hildesheimer Dommusik, übernimmt im Rahmen der Chorarbeit Repetitionsaufgaben sowie ggf. Stimmgruppenproben.

Für die jüngsten Sängerinnen und Sänger am Dom sind die Gruppen der Domsingknaben (Leitung: Thomas Viezens) und der Mädchenkantorei (drei Untergruppen; Leitung: Stefan Mahr) gedacht. Für Erwachsene bietet der Dom ebenfalls ein breites Spektrum der Betätigung. Vom Mitwirken in der Schola Gregoriana (Choralschola), in der sich Damen und Herren gemeinsam der ältesten Kirchenmusik der katholischen Liturgie widmen, über den Domchor mit dem klassischen Repertoire eines Kathedralchores, bis hin zum Kammerchor, in dem sich geübte und „blattsingfähige“ Damen und Herren zur Erarbeitung anspruchsvoller A-cappella-Werke treffen. Die Leitung dieser Gruppen liegt bei Dommusikdirektor Thomas Viezens.

In den Jahren 2011 und 2012 entstanden zwei CDs. Die Mädchenkantorei Die CD "Himmlisches Jerusalem" der Hildesheimer Dommusik.nahm 22 Kompositionen auf und gab ihrer CD den Titel „I was glad – Mädchenkantorei am Hildesheimer Dom“. Domchor, Kammerchor und Schola Gregoriana, außerdem 3 Stimmbildner Die Mädchenkantorei nahm für ihre CD „I was glad – Mädchenkantorei am Hildesheimer Dom“ 22 Kompositionen auf.  der Dommusik, Thomas Viezens an der Orgel der St. Magdalenenkirche (Seifert, III/Pedal, 33 Register) sowie Weihbischof em. Hans-Georg Koitz waren an der Produktion der Doppel-CD „Himmlisches Jerusalem – Musik aus Mittelalter, Renaissance und Romantik“ beteiligt. Auf den Vorstellungsseiten der einzelnen Chorgruppen können Sie jeweils eine aufgenommene Komposition hören.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und seien Sie herzlich bei der Hildesheimer Dommusik willkommen.

Thomas Viezens / Stefan Mahr

Kontakt
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
Tel.: (05121) 307-306
dommusik@bistum-hildesheim.de